Ein Kopfschmerztagebuch für Kinder hilft die richtige Diagnose und Therapie zu finden. Laden Sie sich kostenlos ein Tagebuch herunter.

Kopfschmerztagebuch für Kinder

Im Alter von 12 Jahren haben bereits 90 Prozent aller Kinder schon einmal Kopfschmerzen gehabt. Migräne und Spannungskopfschmerzen stehen dabei im Vordergrund. Die Diagnose und Behandlung von kindlichem Kopfschmerz ist, vor allem bei kleineren Kindern, nicht immer einfach, aber sie ist möglich. Wie bei Erwachsenen auch, ist ein Kopfschmerztagebuch hilfreich, die Art des Schmerzes zu erkennen, um eine geeignete Behandlung einzuleiten.

Die Stiftung Kopfschmerz stellt Ihnen deshalb ein Kopfschmerztagebuch für Kinder als pdf-Datei zum Download zur Verfügung. Darin können Kinder zwischen 8 und 12 Jahren ihre Attacken selbst dokumentieren. Die Datei enthält die Einleitung und den Protokollbogen für eine Woche exemplarisch. Zum Download auf den Link klicken (siehe unten).

Link: Kopfschmerztagebuch für Kinder (Beispieldatei)

Nach oben